Das Onkozentrum Hirslanden ist das Kompetenzzentrum für Onkologie (Tumorkrankheiten) in der Klinik Hirslanden. Im Onkozentrum werden ambulante und stationäre Patienten mit bösartigen (soliden und hämatologischen) Tumorkrankheiten von spezialisierten Fachärzten und fachkundigem Personal auf höchstem fachlichem Niveau betreut und behandelt.

Besucher

Zum Schutz unserer Patienten und Patientinnen, hat eine Begleitperson nur Zutritt in das Onkozentrum, wenn der Patient / die Patientin auf deren Hilfe angewiesen ist.

Ansonsten bitten wir Begleitpersonen bis auf weiteres ausserhalb des Onkozentrums zu warten.

Die Gespräche mit den Patienten und die teils belastenden Behandlungen finden in einer ruhigen und persönlichen Atmosphäre statt. Dank intensiver Zusammenarbeit mit anderen Zentren in der Klinik Hirslanden können auch komplexe Abklärungen und Therapien speditiv und unter einem Dach durchgeführt werden.

Bei stationärem Aufenthalt werden die Patienten von ihrem Onkologen weiterbetreut, so dass die Kontinuität der medizinischen Versorgung gewährleistet ist. Für ambulante Patienten ist in dringenden Fällen der diensthabende Onkologe auch nachts und an Wochenenden stets erreichbar.

Onkozentrum Hirslanden Zürich
Witellikerstrasse 40
8032 Zürich
F+41 44 387 22 75